Gehts dem Journalismus schlecht, …

… gehts uns allen schlecht. Der Verband Österreichischer Zeitungen hat den Kollektivvertrag für Journalist/innen gekündigt. Jetzt braucht der Watchdog Journalismus Unterstützung durch die Öffentlichkeit. Kommentar für die Wienzer Zeitung.

Wie sicher ist Tschetschenien?

Während der Europarat die Menschenrechtslage in Tschetschenien als düster beschreibt und in Österreich die Ermordung des tschetschenischen Oppositionellen Umar Israilow weiter das Gericht beschäftigt, reiste Innenministerin Maria Fekter nach Moskau: um die Rückführung von Flüchtlingen zu optimieren. Ein Beitrag für mo – Magazin für Menschenrechte von SOS Mitmensch. Ausgabe #22, März 2011.