Icon

2015: Österreich hat die Grenzkrise



2015 kollabiert die europäische Flüchtlingspolitik, weil nationaler Egoismus die abgemachte Angleichung unterlief und Europas Asylwesen in eine Spirale des Niedergangs riß. Wer am langsamsten „versagt“, kriegt die Flüchtlinge. Wie Österreich in die Grenzkrise schlitterte.

Weiter lesen »

Die Obergrenze



Der Abbau von Menschenrechten ist kein Teil der Lösung – er ist das Problem. Über die Alternativen zur Demontage des Asylrechts. Ein Beitrag für die Zeitschrift Stimme.

Weiter lesen »

Es war doch nicht so gemeint



Stefan Petzner redet sein politisches Vermächtnis schön. Dazu zählt auch die ethnische Vertreibung von Flüchtlingen aus Kärnten im Jahr 2008. Manche JournalistInnen wirken bei der Reinwaschung und neuerlichen Vikitmisierung der Flüchtlinge mit.

Weiter lesen »

Trends in Policing



Die Polizei greift bei Demonstrationen zu moderneren Taktiken. Aber Achtung: Repression gegen Störenfriede verlagert sich dabei ins Strafrecht. Ein Beitrag für Mo-Magazin für Menschenrechte von SOS Mitmensch.

Weiter lesen »

Aus den Augen



Was spricht eigentlich dagegen, europäische Asylverfahren in Nordafrika durchzuführen? Beitrag für Mo – Magazin für Menschenrechte von SOS Mitmensch.

Weiter lesen »